Willkommen in der Elektroauto-Familie: Kerstel EV mit Hanf-Karosserie

Die Elektroauto-Branche sorgt für einen unglaublichen Boom an neuen Herstellern, Modellen und Technologien. Neuestes Mitglied in der Familie: Der Kestrel EV (Electric Vehicle) des Motive Industries-Konsortiums. Schauen wir uns doch an, was der kleine Mann so kann!

Das erste, was dem Betrachter ins Auge fällt, ist das nach vorne geschobene Front-Design des Wagens, der ob seiner geringen Maße ein Maximium an Platz für die Insassen garantieren möchte. Ein Design-Merkmal, was uns sicherlich noch öfters im Bereich der Kleinst-Wagen über den Weg laufen wird. Die Karosserie ist statt des branchenüblichen Fiberglases aus einem Hanf-Verbundstoff gearbeitet, der laut Aussage der Hersteller stoßresistenter, gesundheitsschonender in der Herstellung und leichter als sein Kohle-Pendent ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar