Autos
Wandel einer Branche

„Wir wollen in der Branche den Standard setzen“ – Volvo Volldampf auf Elektrokurs

Klar – schicke Elektroautostudien leistet sich heutzutage fast jedes Automobilunternehmen. Doch wer es wirklich ernst meint, ist kaum auszumachen. Doch nun scheint Volvo als erster Hersteller auf einen Kurs einzuschwenken, der nur ein Ziel hat: Spitzenreiter der Elektroauto-Technologie zu werden. Mit einem elektrischen C30 will das Unternehen denn diese Forderung auch untermauern.

Als Geschäftsführer von VW Amerika hörte sich Stefan Jacoby, nun Geschäftsführer bei Volvo, noch ganz anders an. Noch letztes Jahr war er tatsächlich der Meinung, dass Elektroautos in den nächsten zehn Jahren nicht auf dem Mainstream-Automarkt durchsetzungsfähig wären. Doch auf der Pariser Motorshow, diesmal als Anführer von Volvo ist er ganz anderer Meinung: „Wir wollen in der Branche den Standard setzen“. Und damit meint er nichts anderes als die Entwicklung und Herstellung von Elektroautos. Doch was hat Volvo außer großen Sprüchen noch zu bieten?

Den Anfang der neuen Volvo-Strategie soll der leichtfüßige und sportliche C30 DRIVe machen, der schon nächstes Jahr in einer limitierten Vorabproduktion hergestellt wird. Für 2012 ist ein wiederaufladbarer Hybrid noch unbekannten Modells angekündigt. Aber mit ein wenig Fantasie kann man sich einen V70, der ja das Prestige-Modell des schwedischen Herstellers ist, als Rahmenmodell für die Hybridversion vorstellen. Dieser Hybrid soll übrigesn, soviel darf man verraten, mit nur 50 Gramm CO2 pro Kilometer auskommen.

Ein kritischer Blick auf die eCarTec-Messe RückblickVideo: Der Sam – ein drolliger Elektro-Kabinenroller aus der Schweiz ecartec-Resultate

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.