Technik
Was ist was? - Hybrid, Plugin-Hybrid, Wasserstoffantrieb, Elektroauto, Range-Extension
Übersicht

Was ist was? – Hybrid, Plugin-Hybrid, Wasserstoffantrieb, Elektroauto, Range-Extension

Wer kein regelmäßiger oekomotive-Leser ist, der wird begrifflich oft überfordert – deshalb hier eine Erklärung der wichtigsten Begriffe. Ach ja – ein Video gibt’s auch!

Hybridantrieb – Der Hybridantrieb entstand aus der Not heraus, die Energie, die durch das Bremsen zurückgewonnen wird, dem Fahrzeug wieder zurück zu führen. Das geschieht mit einem Elektromotor, der in den Antriebsstrang des Fahrzeugs integriert ist und der von einer kleinen Batterie gefüttert wird. Ein Verbrennungsmotor leistet beim Hybridantrieb die Hauptarbeit. Das Paradebeispiel für den Hybridantrieb ist der Toyota Prius. Neuere Konzepte versuchen, einen Hybridantrieb auf mechanischem Wege zu realisieren. Hierzu wird die Bremsenergie als Druckluft gespeichert, die treibt wiederum ein Hilfsaggregat an, das den regulären Verbrennungsmotor unterstützt.

Plugin-Hybrid – Die so genannten Plugin-Hybriden, also Einsteck-Hybriden, sind dem regulären Hybridauto sehr ähnlich. Der einzige Unterchied besteht darin, dass sich ihre Batterie, die zumeist auch größere Kapazitäten halten kann als die des Hybridautos, durch einen Stecker aufgeladen werden kann. So kommt es zu einer noch intensiveren Nutzung des abgasfreien Elektroantriebs, der im Gegensatz zum Normalhybrid auch eigenständig das Fahrzeug betreiben kann. Ein gutes Beispiel für einen Plugin-Hybriden ist der Mindset.

Brennstoffzelle/Wasserstoffantrieb – Ein Fahrzeug, was mit Wasserstoff betrieben wird, braucht so genannte Brennstoffzellen. Diese sorgen dafür, dass der reaktionsfreudige Wasserstoff kontrolliert verbrennt. Brennstoffzellen sind meist recht teuer, da die Elektroden aus Platin, einem reaktionsunfreudigen Edelmetall bestehen, außerdem müssen sie regelmäßig ausgetauscht werden. Wenn Wasserstoff verbrennt, erhält man als Abfallstoffe Wasser und Elektrizität. Die letztere nutzt man zum Betreiben eines Elektromotors, der das Fahrzeug voran treibt. In den USA erforscht man derzeit Brennstoffzellen, die Methan als Energielieferant verwenden und so weit unter der Betriebstemperatur einer Wasserstoff-Brennstoffzelle betrieben werden können – das macht die haltbarer und auch billiger. Ein Beispiel für ein Fahreug mit Brennstoffzelle ist der Mercedes B-Klasse F-Cell.

Elektroauto – Elektroautos verlassen sich voll und ganz auf Elektrizität als Energielieferant. Diese wird in großen Batterien, meist Lithium-Ionen-Batterien gespeichert. Ältere, aber billigere Blei-Säure-Batterien sind ab und zu auch noch anzutreffen. Sie kennen sie wahrscheinlich aus Ihrem eigenen Fahrezeug. Ein Elektromotor nutzt die Elektrizität mit unübertroffenem Wirkungsgrad. Weiterhin ist er wartungsarm und störungsunanfällig. Ein prima Beispiel für ein Elektroauto ist der Nissan LEAF.

Elektroauto mit Range Extender/Hilfsgenerator – Dieses Konzept hat es in sich. Im Grunde ist diese Fahrzeugklasse auch ein Hybrid, nur funktioniert er ein wenig anders. Zu Grunde liegt ein reguläres Elektroauto. Da dieses aber nur beschränkte Batteriekapazität aufweist, viele Konsumenten aber eine größere Reichweite hätten, um auch längere Touren zu fahren, hat man sich etwas ausgedacht: Ein zusätzlicher Verbrennungsmotor dient als Stromgenerator und lädt die Batterie während der Fahrt wieder auf. Der Fahrer kann ganz normales Benzin tanken, aber auch die Batterien aufladen. Neuere Konzepte versuchen einen möglichst kleinen, sparsamen und leichten Motor in das Fahrzeug einzubauen, der Audi eTron funktioniert etwa mit einem Wanckelmotor. Noch sparsamere Lösungen aus den USA benutzen Stromgeneratoren, die mit fast jedem Treibstoff betrieben werden können.

Ford hat übrigens zu dem Thema ein kleines Aufklärungsvideo veröffentlicht. Viel Spaß!

 

BP arbeitet an flüssiger Batterie zum schnellen Nachtanken InnovationNeue Batterietechnologie könnte aufladen schneller als tanken machen Forschung

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.