Politik
USA visiert neuen Höchstverbrauch für Kraftfahrzeuge an (CAFE)
Umweltschutz

USA visiert neuen Höchstverbrauch für Kraftfahrzeuge an (CAFE)

Die USA kriegen oft Schelte seitens der Umweltschützer ab, da sie sich bei internationalen Verhandlungen eher unkooperativ zeigen – dang einer starken Industrie-Lobby. Doch nun scheint ein neues Papier aus dem Weißen Haus nahezulegen, dass der so genannte CAFE-Standard – eine Vorschrift, die den Sprit-Verbrauch von Kraftfahrzeugen regelt, bis 2025 deutlich gesenkt werden soll.

Die so genannte CAFE-Richtline (Corporate Average Fuel Economy) wurde eigentlich geschaffen, um die Folgen der Ölkrise der 70er Jahre Herr zu werden und um einen gesamtwirtschaftlichen Mehrverbrauch von Erdöl kompensieren zu können. Doch die Regierung Obama hat nun auch den ökologischen Sinn dieser Verordnung erfasst und will den durchschnittlichen Verbrauch der Hersteller deutlich senken.

Eingestuft wird der Verbrauch in der Einheit mpg – Meilen pro Gallone. Dieser Wert lag bis 2009 bei 27.5 Meilen pro Gallone, ab 2011 soll er berits bei 30.2 mpg liegen. Ein Protokoll eines Meetings der Umweltbehörde hat nunmehr eine Zahl verraten, die auf einen geplanten CAFE-Standard von bis zu 60 Meilen pro Gallone bis 2025 hinweist. Für alle Nicht-Amerikaner: Dies entspricht einem Schnitt von 25,4 Kilometer pro Liter Sprit. Ein Wert, der nur mit einer neuen Motorentechnologie zu erreichen ist.

Bildquelle: Wikipedia 

jetzt gehts los elektrisiertes Salzburg startetVorreiter Bayern Bayern will die Nr. 1 werden

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.