Wissenswertes
Die neue Hofkutsche vielleicht elektrisch?

Königsklasse neu definiert

Die spanische Königin scheint auf jemanden abzufahren! Für den König aber kein Grund zur Eifersucht, denn genauer gesagt sprechen wir von dem neuen Peugeot iOn.

Peugeot ist erster

Ab Herbst geht es an den Echtstart: das erste hundertprozentige Elektroauto von Peugeot; der Peugeot iOn. Auf dem Pariser Autosalon, der dieses Jahr vom 2. bis zum 17. Oktober stattfindet, wird der Elektroflitzer vorgestellt.

Der iOn soll zukunftsweisend für Peugeot sein, dies zeigt auch das neu gestaltete Logo, welches auf der Motorhaube des iOn prangt. Diese Logo namens „Full Electric“ – imponierte wohl auch der spanischen Königin. Auch nach der Probefahrt zeigte sie sich begeistert.

Drehmoment satt ab 0 U/min

Angetrieben wird der Elektroflitzer von einem 64 PS / 47 KW starken Elektromotor auf der Hinterachse. 180 NM Drehmoment bietet der Motor schon ab 0 Umdrehungen pro Minute und lässt den iOn schnell und stufenlos beschleunigen.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 130 km/h bei einer maximalen Reichweite von 150 km. Die Reichweite des 88 Zellen starken Lithium-Ionen-Akkus variiert natürlich nach Fahrweise und Nutzung, wie z.B. der Einsatz der Klimaanlage.

Tankwart hätte es schwer

Der Akku ist an einer normalen Steckdose innerhalb von sechs Stunden voll aufgeladen. An einer Tankstelle mit 380V-Turboladestation lässt sich der Akku sogar schon in 30 Minuten zu 80% aufladen.

Für die Langstrecke ist der iOn aufgrund der relativ kurzen Reichweite nicht geeignet. Wohler fühlt er sich im Stop-and-Go Verkehr einer Großstadt. Mit einem Wendekreis von 9m und einem Radstand von 2.55m kann er seine Stärken gut ausspielen.

lease me alone

Zu Beginn wird es den schnurrenden Stadtflitzer nur zu leasen geben. Hier spielt es auch keine Rolle ob als Privatperson, oder Großunternehmer. Dafür hat sich Peugeot ein schönes Mobilitätspaket für das green car ausgedacht, welches mit insgesamt ca. 500,-€ zu Buche schlägt.

Darin enthalten sind allerdings der Fahrzeugpreis, 5 Jahre Garantie auf Batterie und Antrieb, als auch eine Wartung in den ersten 4 Jahren bzw. bis maximal 40.000 km. Noch gibt es ihn die erste Zeit nicht zu kaufen, aber spekuliert natürlich trotzdem. Geschätzt wird der späterere Kaufpreis auf ca. 40.000,-€.

Johannes Eck, 07.09.2010

 

12 Elektroautos im Vergleich – Was kostet eine „Tankfüllung“? BetriebskostenGeneral Motors will sich die „Range Anxiety“ patentieren lassen – wenn das mal nicht nach hinten losgeht! Marketing-Streich

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.