Wissenswertes
Deutschland / Brasilien

Rohstoffsicherung für Graphit Kropfmühl

Kropfmühl, Deutschland, 8. Februar 2010 — Graphit Kropfmühl AG (DEUTSCHE BOERSE: ‚GKR‘) gab bekannt, dass die Graphit Kropfmühl AG beabsichtigt mit dem brasilianischen Partner Extrativa / Grafite do Brasil, Belo Horizonte, Minas Gerais und REP Minerals, Sao Paulo ein Joint Venture für den Bereich Naturgraphite abzuschließen. An dem Joint Venture werden sich Graphit Kropfmühl und Extrativa mit jeweils 49 %, REP Minerals mit 2 % beteiligen.

Ziel des Joint Ventures ist die Rohstoffsicherung für Graphit Kropfmühl in Deutschland, die Herstellung und der Vertrieb von Graphit für Hochwertanwendungen in Brasilien sowie für bestimmte Exportbereiche. Das Joint Venture wird die internationale Präsenz der Graphit Kropfmühl AG verbessern sowie weitere Rohstoffe für zukünftiges Wachstum sichern.

Extrativa / Grafite do Brasil verfügen über Graphitlagerstätten und Aufbereitungsanlagen in Bahia, Brasilien und liefern bereits Graphit Produkte in den brasilianischen Markt. REP Minerals ist die langjährige Vertretung von Graphit Kropfmühl Aktiengesellschaft in Brasilien und hat große Erfahrung im Vertrieb von Mineral- und Metallpulvern.

Das Joint Venture wird im 2. Quartal 2010 starten.

Finanzkalender Jahresergebnis 2009 17. März 2010 Geschäftsbericht 2009 31. März 2010 Bericht zum 1. Quartal 2010 12. Mai 2010 Hauptversammlung, München 16. Juni 2010 – 10.00 Uhr Bericht zum 1. Halbjahr 2010 11. August 2010 Bericht zum 3. Quartal 2010 10. November 2010

Über das Unternehmen Die Graphit Kropfmühl AG ist Spezialist für die Herstellung von Siliciummetall und ein weltweit führender Anbieter für veredelten Naturgraphit mit Standorten in Europa, Asien und Afrika. Das im Prime Standard notierte Unternehmen (ISIN: DE0005896005) bietet seinen Kunden Siliciummetall und Graphite für vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Siliciummetall wird in der Chemie-, Aluminium-, Halbleiter- und Solarzellenindustrie genutzt. Hochwertige Graphite werden u. a. in Schmierstoffen, als Kohlebürsten in Elektromotoren und in der Chemischen Industrie beispielsweise für Wärmedämmung und Energiesparprogramme eingesetzt.

Videos von der Elektroauto-Messe eCarTec Berichterstattungecartec-Tweets: Das wird gerade über die Elektroauto-Messe getwittert! Ticker

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.