Autos
Nissan bringt Hybridversion des Fuga heraus
Neuvorstellung

Nissan bringt Hybridversion des Fuga heraus

Nissan ist kaum zu bremsen. Kaum ist der erste Nissan LEAF vom Band gelaufen, kommt ein neuer Kracher: Die Japaner bringen ein Hybridversion ihrer Erfolgs-Limousine Fuga heraus. Doch was kann der Wagen?

Die 2009 vorgestellte Luxuslimousine Fuga hat eine gründliche Retusche bekommen: Denn ab dem 2. November wird eine Hybridversion des Nissan Fuga in den Autohäusern des Landes verkauft.

Der Verbrauch der Luxuskarosse liegt laut Hersteller bei 19 Kilometern pro Liter, also ein wenig mehr als 5 Liter auf 100 Kilometer. Dem gegenüber steht eine 3,5 Liter-V6-Maschine, die mit Hilfe des zusätzlichen Elektro-Antriebs eine respektable Beschleunigung auch im höheren Drehzahlbereich ermöglicht.

Ein weiteres Feature ist die 7-Gang Handschaltung, die ebenfalls für ein adäquates Moment für alle Fahrbedingungen sorgt. Die Hybrid-Technik basiert auf dem von Nissan entwickelten „Intelligent Dual Clutch Control“, das die beiden Antriebsstränge koordiniert. Sonstige Features des Fuga:

  • Schnellladefunktion der Lithium-Ionen-Packs
  • Elektromotor mit 68 PS/50kW
  • REgulärer 225 kW/306 PS-Motor
  • Sicherhetspaket mit Spursicherung, Abstandsautomatik, …
  • Elektrisch arbeitende Bremse, regenerativ
  • EcoDrive-Systeme

Quelle: Nissan 

Der Yebbujana: Die frechste BMW-Kopie auf der Elektroautomesse WissenstransferVideo: So fühlt sich ein Tesla für einen kleinen Jungen an! Videos

Carportwerk ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.