Autos
neue Elektroautomarke von Audi und BMW

neue Öko-Marke

Audi und BMW bringen Ihre Elektroautos unter einer eigenen Marke auf den Markt!

So wollen sie sich vor einem Flop absichern und die eigentliche Marke schützen. Niemand kann nämlich im Detaills irgendwelche Skandale oder Ausfallerscheinungen Aber nicht nur der Markenschutz bewegt die Autobauer zu diesem Schluss. Auch aus Marketingsicht verspricht man sich noch mehr Erfolg, da einige Autokäufer bei den Marken Audi und BMW an hohen Sprittverbrauch, hohe Preise und viel PS denken!

Und diese Assotiationen möchten die Autohersteller natürlich bei Elektroautos gänzlich vermeiden! Ein weiterer Vorteil einer eigenen Marke ist dass sich eine komplett neue Zielgruppe angesprochen werden kann. Audi geht mit der Marke „E-tron“ auf den Markt, und BMW nennt ihre Öko-Autos „Megacity Vehicles“.

Wollen wir hoffen dass sie dann auch genauso von den Endverbrauchern angenommen werden wenn nicht mehr Audi oder BMW drauf stehen sollte!?

Ein kritischer Blick auf die eCarTec-Messe RückblickVideo: Der Sam – ein drolliger Elektro-Kabinenroller aus der Schweiz ecartec-Resultate

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.