Wirtschaft
Morgen beginnt die eCartec - letzter Aufruf für die Elektromobilitäts-Messe
Veranstaltungstipp

Morgen beginnt die eCartec – letzter Aufruf für die Elektromobilitäts-Messe

Die eCartec ist drauf und dran eine der führendsten Messen zum Thema Ökomobilität zu werden. Alles, was in Deutschland und in der EU Rang und Namen hat, wird morgen auf der Messe aufschlagen: Zulieferer, Hersteller, Stromversorger, Marketer, Journalisten. Auch wir vpn oekomotive wollen dem in nichts nachstehen und berichten ab morgen per twitter und News über die Messe.

Vom 19. bis zum 21.Oktober 2010 findet in München die eCartec-Messe statt. Unter vielen kleinen Herstellern haben sich auch richtige Hausnummern angekündigt: BMW, Siemens, Lotus, German e-cars, Renault, Piaggio, Peugeot, Segway, Vattenfall, Tesla … insgesamt warten circa 300 Aussteller auf den Ansturm.

Beschirmherrt wird die Veranstaltung durch Polit-Prominenz à la Bonheur: Martin Zeil, bayerischer Wirtschaftsminister, sowie Peter Ramsauer – Bundesverkehrsminister – protektieren die Veranstaltung.

Auch wir werden vor Ort sein und Sie über die aktuellsten Geschehnisse auf dem Laufenden halten. Wer übrigens noch keine Karte hat, kann sich hier gratis eine herunterladen.

 

Wie sieht eine Zapfsäule für Greencars aus? – Wie die ISO an Standards für Ökomobilität schraubt. Tankstelle der Zukunft500 Elektro-Renaults für Autovermieter AVIS Vorreiter

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.