Wirtschaft
Lemonaid macht fairen Handel salonfähig
Fair Trade-Konzept

Lemonaid macht fairen Handel salonfähig

Viele Jahre fristete der faire Handel ein Schattendasein – die erhältlichen Marken und Produkte Marken waren für den Massenkonsum oft unattraktiv und nur bei wenigen Käufern akzeptiert. Der Limonadenhersteller „Lemonaid Beverages“ hat allerdings erkannt, dass die Zeichen der Zeit mehr und mehr auf nachhaltigen Konsum stehen und entwickelte eine Marke, die alles hat: Sie ist sexy und verdammt nützlich.

Der Hamburger Limonaden „Lemonaid Beverages“ hat alles richtig gemacht. Denn bevor die Gründer mit der Produktion ihrer Fairtrade-Limo begannen, waren sie sich darüber bewusst, dass nur eine starke Marke den Weg in die Köpfe und Geldbeutel der zukünftigen Konsumenten ebnet. Nicht mit dem erhobenen Zeigefinger und Gutmenschtum will das Unternehmen seine Kunden gewinnen, sondern mit dem authentischen Genuss-Flair der Ursprungsländer gepaart mit einem Konsumverständnis jenseits von „Ich will billig“. Lemonaid spricht Großstädter an, die für eine gute Limonade auch mal einen Euro mehr ausgeben, vor allem, wenn die Marke zu ihrem Lebensstil passt.

Glaubt man den Gründern, so haben sie alle ihren „Job an den Nagel gehängt“, um Lemonaid voranzutreiben. Doch es hat sich gelohnt – Lemonaid etabliert sich mehr und mehr in deutschen Szenekneipen und findet Rückhalt auch bei der alternativen Szene.

Doch was macht Lemonaid genau? Das Unternehmen bezieht seine Produkte von ausgewählten Plantagen, die erstens biologisch anbauen und zweitens auch anständig entlohnt werden. Mindestlohn erstreckt sich bei der fairen Globalisierung nun nicht nur bis zur Landesgrenze. Ein weiterer Pfeiler der Unternehmenspolitik besteht darin, einen großen Teil der Verkaufserlöse wieder den Ländern zukommen zu lassen, in denen die Zutaten produziert wurden. Um neue Projekte anzukurbeln und den Wohlstand „von unten“ zu bringen.

Wir von oekomotive finden das Konzept stark und nachahmenswert und wir hoffen, Sie fragen in ihrer Lieblingskneipe auch bald nach Lemonaid. 

Morgen beginnt die eCartec – letzter Aufruf für die Elektromobilitäts-Messe VeranstaltungstippWie sieht eine Zapfsäule für Greencars aus? – Wie die ISO an Standards für Ökomobilität schraubt. Tankstelle der Zukunft

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.