Technik
Honda startet Pionieranlage für Elektromobilität
Lade-Infrastruktur

Honda startet Pionieranlage für Elektromobilität

Elektromobilität braucht ganzheitliche Konzepte – wer ein bisschen darüber nachdenkt, der merkt, dass dies nicht nur eine hohle Phrase ist: Vor allem nicht vorhandene Ladestrukturen gebieten dem massenhaften Verkauf von Elektroautos kräftig Einhalt. Honda denkt deshalb vorbildlicherweise nicht nur in der Kategorie Fahrzeugbau mit, sondern entwickelt auch Konzepte, die zum Ziel haben Elektrofahrzeuge in den städtischen Alltag zu integrieren.

Futuristisch schaut sie aus, die Pionier-Anlage für städtische Elektromobilität, die der japanische Technologieriese Honda in den Städten Saitama, Kumagaya und Chichibu installieren möchte. Doch was soll diese Station, die ein wenig den Eindruck erweckt als hätte man einen iPod mit einem Busbahnhof gekreuzt eigentlich können?

Nach Hondas Vision soll es künftig öffentliche Ladestationen geben – ganz unabhängig von bestehenden Strukturen, speziell für Elektroautos eingerichtet. Solar-Elemente sammeln Strom für die darunter parkenden Automobile und geben diese an Schnellade-Stationen ab. Solche Stationen könnten sich eventuell in den Randbezirken von Großstädten befinden, ein Nahverkehrssystem würde die Fahrer zum Shoppen oder arbeiten in die Stadt bringen, während das Auto lädt.

Die drei Testanlagen sollen als Studienmodelle alternative Infrastrukturen für Elektroautos schaffen, doch ob dieses Konzept überall in der Welt angenommen wird, bleibt fraglich. Japan besitzt ausgeprägte Nahverkehrsnetze, die auch in der Bevölkerung weitestgehend akzeptiert sind. Doch ob sich ein solches Netz an Aufladestationen, vor allem mitten in der Stadt überhaupt installieren lässt, bleibt fraglich: Zu hohe Immobilienpreise, verschattete Flächen oder Platzprobleme werden den Honda-Plänen ordentlich zusetzen. Weiterhin verlangt das Konzept, dass das Aufladen in die Tagesplanung der Großstädter integriert wird – diese Aufgabe, die keine technische ist, sollte noch intelligent gelöst werden.

HONDA-Ladestation 

BP arbeitet an flüssiger Batterie zum schnellen Nachtanken InnovationNeue Batterietechnologie könnte aufladen schneller als tanken machen Forschung

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.