Wirtschaft
Gutes Gespür: Citroen zieht B2B-Carsharing für Elektroautos auf
Gute Geschäftsidee

Gutes Gespür: Citroen zieht B2B-Carsharing für Elektroautos auf

Citroen verlautbarte den Start einer Elektroauto-Carsharing-Plattform für Geschäftskunden und Verwaltungsbehörden. Mit dieser Idee bewies Citroen nicht nur einen außergewöhnlich guten Blick auf die Marktakzeptanz von Elektroautos, sondern auch einen ausgeprägten Geschäftssinn.

Vor nicht allzu langer Zeit schrieben wir bereits über die Marktakzeptanz von Elektroautos. Quintessenz des Artikels: Für Unternehmenskunden und Stadtverwaltungen stellen Elektroautos eine atraktive Anschaffung dar, da Sie nicht nur Kosten senken, sondern auch für die besonderen Ansprüche an Reichweite und Ladezeiten dieser beiden Kundengruppen geeignet sind.

Fast so als hätte Citroen den Artikel auch gelesen, verlautbarte das Unternehmen nun, eine Carsharing-Plattform für Unternehmen und Verwaltungsbehörden aufziehen zu wollen. Das Besondere daran: Hier kommen nur Citroen-Elektroautos, insbesondere der Citroen C-Zero/iMieiv/Peugeot BlueOn zum Einsatz. Dieses Projekt, das zusammen mit dem Carsharing-Experten Carbox in die welt gesetzt wurde, soll Unternehmen eine Möglichkeit bieten, die Vorteile von Elektroautos nutzen zu lernen ohne selbst welche zu besitzen. Nicht nur, dass die Kunden dadurch ihre Scheu vor dem Elektroauto-Kauf ablegen – sie sparen damit auch noch Geld, da sie keinen eigenen Fuhrpark unterhalten müssen.

Simon Rivier, Marketing Manager bei Citroen erzählt dazu folgendes:“Dieser neue Service sorgt für eine maßgeschneiderte Sofortlösung für Unternehmen, die den CO2-Ausstoß ihrer Fahrzeugflotten reduzieren möchten, ohne aber die Ansprüche an die Mobilität der Mitarbeiter aus dem Auge zu verlieren“.

Dann hoffen wir, dass das Konzept sich nicht nur in Frankreich durchsetzt, sondern auch bei deutschen Unternehmen Schule macht.

Quelle: Citroen Presse

Automobilindustrie fordert Elektroauto-Prämien auch für Deutschland Politik und WirtschaftWarum die Reichweite kein Argument mehr sein darf Diskussion

Carportwerk ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.