Wissenswertes
BMW i8 bekommt 2013 Rolle bei „Mission Impossible 4“
Neuigkeiten

BMW i8 bekommt 2013 Rolle bei „Mission Impossible 4“

Product Placement nennt man das mehr oder weniger dezente Unterbringen von Konsumprodukten in Filmen oder in Fernsehserien. Recht offensiv geht zumindest BMW mit der Meldung um, den elektrischen Sportwagen i8 beim nächsten „Mission Impossible“ unterzubringen.

„Ghost Protocol“ soll der nächste „Mission Impossible“-Blockbuster heißen – und der ist bekanntermaßen für den Einsatz modernster Technik zuständig, die Agent Ethan Hunt durch die Widrigkeiten des Spionagealltags helfen. Was passt denn da besser, als Tom Cruise in zwei Jahren dabei zuzuschauen, wie er mit dem neusten Elektrosportwagen von BMW durch die Serpentinen cruist.

Wer den BMW im Film dann sieht, sich mit Herr Cruise indentifiziert und auch so einen Wagen möchte, der muss nur lausige 160.000 Dollar hinlegen – elektrische Fensterheber und sehnsüchtige Blicke attraktiver Damen dürften inklusive sein. Zeitlich zumindest kollidiert der Filmauftritt perfekt mit dem geplanten Verkaufsstart.

Doch das wirklich Gute an dieser ganzen Product Placement-Geschichte ist, dass in Zuge dessen weiter Details über den i8 aber auch über seinen kleinen Bruder den i3 ans Tageslicht gekommen sind. Der viersitzige i8 wird ein Hybridwagen werden, der bis zu 700 Kilometer Reichweite aufs Parkett legt. Ein kleiner Downsize 1,5 Liter Turbodieselmotor wird von zwei kräftigen Elektromotoren unterstütz wird, die das Geschoss in 4.9 Sekunden von 0 auf 100 bringen. Das obere Ende der Fahnenstange liegt bei etwa 250 km/h. Das dürfte genug sein, wo vor allem die Beschleunigung in den unteren Geschwindigkeitsbereichen beim Elektroauto viel mehr Spaß macht, weil man der Benzin-Konkurrenz radikal davonfährt.

Der i3 hingegen soll ein reines Elektroauto werden – mit einer Reichweite von etwa 160 Kilometern. Auch hier möchte man den Preis im oberen Segment ansiedeln – um mit dieser nötigen Exklusivität das Image des Elektroautos zu wandeln.

Quelle: thesun.co.uk

BMW i8 

Tiefer geht’s nicht: Elektro-Trike „EX“ für Asphalt-Junkies StudienarbeitGoogle Maps zeigt Elektroauto-Ladestationen Lade-Infrastruktur

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.