Wirtschaft
500 Elektro-Renaults für Autovermieter AVIS
Vorreiter

500 Elektro-Renaults für Autovermieter AVIS

Nicht nur Hertz macht auf grün, sondern nun auch Konkurrent AVIS. Gut 500 Elektroautos bestellt das Unternehmen nun bei Renault. Und die beste Nachricht: Auch wir in Deutschland werden von dem Deal profitieren. Die Details.

Wie durch eine Pressmitteilung nun bekannt wurde, hat der international tätige Autovermieter AVIS einen Deal mit Renault angepackt und 500 Vorbestellungen für zwei Renault-Modelle der ZE (Zero Emissions)-Serie abgegeben. Hierbei handelt es sich um den Kleintransporter Kangoo Express ZE sowie die Limousine Fluence ZE.

Die Wagen sollen bereit gegen Ende nächsten Jahres ausgeliefert werden und die besonders gute Nachricht ist, dass unter den 7 Ländern, in die die elektroautos geliefert werden, auch Deutschland ist. Die restlichen Fahrzeuge erreichen Frankreich, Spanien, Großbritannien, Italien, Belgien und Portugal.

Mit dem Deal setzt AVIS seine grüne Strategie fort. Business-Kunden etwa können die Priorität beim Ausliehen gegen Aufpreis auch einen CO2-Ausgleich anfordern.

Neben den beiden Modellen der ZE-Serie hat Renault vor kurzem übrigens auch zwei Modelle vorgestellt, die nicht auf Umbauten beruhen: Den Renault Zoe und Twizy.

 

Morgen beginnt die eCartec – letzter Aufruf für die Elektromobilitäts-Messe VeranstaltungstippWie sieht eine Zapfsäule für Greencars aus? – Wie die ISO an Standards für Ökomobilität schraubt. Tankstelle der Zukunft

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche ÖKO-Top100.de - Ökomobilität, grün, Autos, KFZ, Ökoautos, Elektroauto, BrennstoffzelleArtikelverzeichnis SEO Umweltenergie-Top100

AUTOS FINDEN.